Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Hannes Oneshot-Wonder

Seite 1 / 2

Dirk
 Dirk
(@dgr)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 273
Themenstarter  

Jo Leute, Hannes hat gestern erzählt, dass er daran denkt, ein Oneshot-Abenteuer zu machen, bei dem wir ihm zwar vorgeben, was wir gerne spielen würden, er aber die Charaktere erstellt und wir dann die Werte nicht kennen. So dass jeder seinen Charakter nach Gefühl spielen muss und nicht nach Mathematik.

Ich finde die Idee total genial und habe auch schon eine Idee, was ich gerne spielen würde. Nämlich einen Bogenschützen-Dude, der in irgendeiner Armee gedient hat, bis es ihn zu sehr anstank, dass die Befehlshaber die einfachen Soldaten gerne verheizt haben. Vielleicht ist seine Armee dadurch auch komplett aufgerieben worden. Jedenfalls verdingt er sich jetzt als Scout für alle möglichen Unternehmungen seinen Unterhalt. Aber wenn seine Geldgeber irgendwelchen Schwachsinn vorhaben, dann sagt er ihnen das auch und steigt im Zweifelsfall auch aus, bzw. seilt sich einfach heimlich ab, wenn ihm keiner zuhört.

In seiner Jugend ist er wohl ziemlich naturnah aufgewachsen und hat Spuren lesen und jagen gelernt. Er könnte jeder Rasse angehören, außer vielleicht den dicken Jungs, wie Trolle und Zyklopen und so. Ich würde ihn am liebsten wieder mit rauer Schale aber weichem Kern spielen, wie ich mich kenne.

Was wären denn eure Ideen zu Hannes Plan?

PS: Der Floh würde übrigens auch mal gerne meistern. Sagte er. Aber er sacht auch: "Dit geht erst, wenn ick nich mehr nach Dresden gurken muss, Keule ey." (Das mit Keule hat er nicht gesagt. Hätte er aber können.)


Zitat
Hannes
(@cute-hamster)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 159
 

Hey, super das du dich auf den One-Shot freust. 

Charakteridee ist auch super, allerdings gebe ich noch mal bescheid, wenn ich die Story soweit einigermaßen habe, ob es Dinge gibt in die die Charaktere passen müssen um sinnvoll da rein zu passen. Dein Charakter klingt aber soweit sehr universell einsetzbar. 

Ansonsten: wie gesagt, werde ich die Wahl der Rasse und der Fertigkeiten vornehmen. ob der also spuren lesen und Jagen kann würde ich davon abhängig machen mit was für leuten der Naturnah aufgewachsen ist ^^ oder wo. Dein Natur Frostriese wird schon nette Fertigkeiten bekommen 😉

Ich werde den Thread hier nutzen um Updates zu Posten, wenn es genaueres gibt. Ihr könnt gerne schon mal Charakter Ideen hier rein schreiben, dann kann ich gucken ob ich das einfach so eingebaut kriege usw. 

Auch wenn es fragen zu dem Konzept oder der Umsetzung gibt, könnt ihr hier fragen.

 


AntwortZitat
Dirk
 Dirk
(@dgr)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 273
Themenstarter  

Oh Mann, die Beteiligung sprengt ja fast das Forum. Mit so einem Begeisterungssturm konnte ja niemand rechnen. :p

Aber mal im Ernst, die Idee von Hannes, (die ich nach wie vor super finde,) hat mich selber auch auf eine Idee gebracht. Vielleicht könnten wir die mal anwenden, wenn Willy und Pit beide nicht da sind, oder beide mal gar nix vorbereitet haben. Und wenn Hannes noch nicht fertig ist mit seinem One-Shot. Dann nämlich würde ich gern einen One-Shot meistern, wo sich die Spieler zwar grob ihren Charakter aus vorgefertigten Klassen aussuchen können, wie z.B. Magier, Priester, Nahkämpfer, Fernkämpfer, Dieb, etc. aber ansonsten wachen alle zusammen an einem Ort auf und erinnern sich an nichts, außer vielleicht ihrem Namen. Die Aufgabe für den Abend besteht dann darin, herauszubekommen, wer sie eigentlich sind, und warum sie sich an nichts erinnern können. Darauf hätte ich total Bock, ich müsste nur halt ein paar Charaktere vorbereiten. Der grobe Plot steht übrigens schon.


AntwortZitat
Hannes
(@cute-hamster)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 159
 

Damit hat Dirk meinen One-Shot gerade locker um n halbes Jahr verzögert xD

Ich hatte auch die Idee mit Gedächtnisverlust zu arbeiten, aber das mach ich jetzt natürlich nicht mehr so, weil das jetzt hier schon steht. bedeutet natürlich, dass das ganze noch etwas länger in der Vorbereitung dauert. Aber, damit das ganze überhaupt in die Gänge kommt gibt es hier schon mal eine Hausaufgabe für euch (das betrifft euch alle, auch Willy). Schreibt mir von eurem Charakter, hier in diesem Thread.
was ich wissen will:
- aus welchem Land kommt der Charakter
- wie alt ist der Charakter (grobe Angaben wie "jung/mittel/alt")
- Dinge die der Charakter evtl. schon erlebt hat
- Geschlecht (da ich selbst weiß, dass nicht jedem jedes Geschlecht liegt gebt mir das Geschlecht an, dass ihr spielen wollt, wenn keins da steht, such ich eins aus)
- Art des Charakters (also eher Still, heiter, finster usw.)

Dinge die eure Idee erfüllen muss:
- interesse am Reisen
- Keine Ortsgebundenen Pflichten
- Keine explizite Angabe von Fertigkeiten oder Schulen

Ich bekomme langsam etwas zweifel ob das in einem one-shot spielbar ist, aber ich denke das es notfalls kein weltuntergang ist, wenn ich das auf ein paar mehr Abende ausdehne.

Also, schreibt hier eure Charaktere, je schneller ich alle Konzepte hier habe, desto schneller kann ich anfangen was zu planen.
@Dirk : bitte noch die Angaben ergänzen ^^

 


AntwortZitat
Pit
 Pit
(@pko)
Active Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 10
 

Meine erster Entwurf 2.0

Land: Goremound oder Nördliche Brachen

Alter: Jung

Geschlecht: männlich

Erfahrungen: Hat viel Tod und verderben gesehen. Möchte dem entfliehen. Würde seine Fähigkeiten im äußerten Notfall einsetzen und würde sich danach selbst verletzen um sich dafür zu bestrafen. Durch die Flucht aus Goremound/Nördliche Brachen ist er gut im Überleben.

Art des Charakters: reserviert, zuversichtlich (auf ein besseres Leben)

 


AntwortZitat
Dirk
 Dirk
(@dgr)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 273
Themenstarter  

What?! Um ein halbes Jahr! Hätte ich mal nichts gesagt.

Aber damit es wenigstens ein bisschen schneller geht, kommen hier meine Ergänzungen:

Herkunft: Vargothia

Alter: mittel

Erlebnisse: Er war bei mehreren Schlachten / Scharmützeln / Burgbelagerungen dabei

Geschlecht: männlich ("Arkh!")

Charakter: harte Schale - weicher Kern und eher redsam als verschwiegen

Äußeres: Ich stelle ihn mir so vor, wie Russel Crow in der letzten Robin Hood Verfilmung. Ein bisschen abgefuckt eben.

 


AntwortZitat
Flodde
(@fzi)
Reputable Member Spielleiter
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 321
 

Abgefuckt triffts gut.

Ich würde nen saufenden Sidhe spielen, der seine Familie an Dunkelelfen verloren hat, Depressiv und aggressiv wurde und von Uliath in Folge von heftigen Vergehen und so sich nicht mehr blicken lassen will. folglich altert der Typ.

Mürrisch, abgefuckt und nichts mehr zu verlieren. Alter fortgeschritten. Ob er kämpfen/zaubern/whatever kann, ist vollständig dir überlassen. Hauptsache nen Sidhe-Säufer

 

Cheers!


AntwortZitat
Willy
(@the-mad-king)
Estimable Member Spielleiter
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 197
 

Meine Idee wäre eine Priesterin oder zumindest eine sehr religöse.

 

Herkunft: Megalis

Alter: Jung

Erlebnisse: Hat im Medizinischen bereich studiert (Kaum praktische Erfahrung), ihre Eltern hatten ein Waisenhaus betrieben, sie hat den Zwang leiden zu lindern (auch die von offensichtlich bösen Menschen), oft heftet sie sich an Personen von denen sie glaubt etwas lernen zu können

Geschlecht: weiblich

Charakter: Eher fröhlich, jedoch zurückhaltend, möchte unabhängig sein (sucht jedoch gleichzeitig den Schutz und die Effektivität einer Gruppe), gläubige Heftan Anhängerin

Äußeres: Weder hässlich noch hübsch, sehr großer Vorbau, sie wird von Kindern oft als Mutter gesehen (mütterliches Auftreten)

Noch Fragen?


AntwortZitat
Dirk
 Dirk
(@dgr)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 273
Themenstarter  

Ja, warum schon wieder eine Bitch? Und warum hat sie schon wieder so viel Holz vor der Hütte? Hast du irgendwas zu kompensieren? 😉


AntwortZitat
Willy
(@the-mad-king)
Estimable Member Spielleiter
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 197
 

Alter du mieser Sexist.

Hab da halt Bock drauf und die Oberweite habe ich selbst da gibt es nichts zu kompensieren! 
Aber ansonsten wäre das mein Konzept. 


AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 21
 

Ich wollte mal vermerken, dass ich das hier wohl gelesen habe - aber absolut noch keine Idee fuer einen Charakter habe. Wenn du ein Rahmenkonzept vorgeben willst, dass in das Abenteuer passt, nehme ich das auch gerne.

Gibt es ansonsten irgendein Thema fuer die Kampange (Stadt? Land? Wald? Dungeon? Dungeon Crawler? Sozial? Krieg? Raetsel?) So absolut ins blaue rein raten ist nicht so mein bevorzugter Modus beim Charakter erstellen.


AntwortZitat
Hannes
(@cute-hamster)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 159
 

sry Stefan, ich kann dir genauso wie den anderen nicht mehr verraten, weil das Teil des One Shots ist (und zu einem Teil auch an dem frühen stadium der Planung liegt). 

Wie erwähnt gibt es grobe vorgaben, was ein Charakter erfüllen soll. Ich habe aber auch kein Problem damit für dich einfach n Charakter ohne vorgaben zu basteln, der in das Abenteuer passt. 

Alle Spieler bekommen auf jeden fall noch bevor das Abenteuer los geht einen kurzen Absatz zu ihrem Charakter, der ihnen erklärt was sie wissen usw. also selbst wenn ich dir ein Konzept erstelle wirst du nicht am Tag des Spielens ins kalte Wasser geworden sondern hast mindestens eine Woche Zeit dich darauf einzustellen.

Wenn das für dich ok ist hätte ich damit alle Konzepte zusammen und würde langsam mit der Planung anfangen.

 


AntwortZitat
Hannes
(@cute-hamster)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 159
 

Kleines Update: Nach Stefans ankündigung habe ich entschieden, dass mein Abenteuer erst nach seinem Umzug stattfindet. Der Grund dafür ist einfach, dass die Charaktere eine wichtige Rolle in dem Abenteuer spielen und es misst wäre, wenn wir damit anfangen und Stefan dann während des Abenteuers gehen muss.

Ansonsten geht es aber gut vorran und ich denke mal, dass ich so grob den Oktober anpeile um das umzusetzen.

 


AntwortZitat
Dirk
 Dirk
(@dgr)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 273
Themenstarter  

Vielleicht können wir diesen Thread benutzen, um über die Zukunft unserer Rollenspielrunde zu reden? Wenn nicht, muss halt einer ein neues Thema aufmachen.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann wird Stefan uns nach dem Rhunir-Abenteuer (3-4 Abende noch) verlassen. Vorher kommt noch sein One-Shot mit der Diebescrew. (Wann genau?)

Danach will Willy erstmal aussetzen mit meistern. Aber wir haben ja noch Pit und die Dämonenrunde. Wir haben Hannes mehr-als-nur-ein-Oneshot und selbst Floh hatte angeboten, sein Bremer Abenteuer auf uns umzumodeln. Ich selbst habe ja ein Verunisches Oneshot-Abenteuer vorbereitet, dass durchaus auch über mehrere Abende gehen könnte. Ich bräuchte nur einen freien Mittwoch, um es fertig zu machen. Also sehen wir Meistertechnisch gar nicht so schlecht aus. Jetzt ist nur die Frage, ab wann fangen wir an, nach einem neuen Spieler zu suchen?

PS: Ich bin am 17.8. beim LARP und kann da also nicht mitpielen.


AntwortZitat
Hannes
(@cute-hamster)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 159
 

Ich hab eventuell schon n neuen Spieler für uns. Im September kommt ein alter Kumpel von mir aus Kiel nach Berlin. mit dem hab ich in Kiel auch schon pen and paper gemacht. das könnte Zeitlich ziemlich genau hinkommen. Ich will das aber noch nicht fest einplanen weil ich den selbst lange nicht gesehen hab und vorher auf jeden fall mal checken würde ob er noch cool ist und ob er überhaupt bock hat usw.

 


AntwortZitat
Seite 1 / 2