Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

[Gelöst] Söldnerrunde Dämonen und so

Seite 2 / 2

Willy
(@the-mad-king)
Estimable Member Spielleiter
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 197
 

Hey Leute,

habe immer noch kein Plan für meinen Dämonen Char

 

Cheers


Dirk
 Dirk
(@dgr)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 273
 

Was ist denn aus deinem creepy Frostriesen mit dem knuffigen Mammut geworden? Wenn das Mammut noch genug HP hat, um zwei Angriffe von meinem Zyklopen zu überstehen, dann hätten wir schonmal eine prima Ablenkung, falls ich wieder berserken muss. - Obwohl, wahrscheinlich geht mein Char dann als erstes auf den Mammut los, weil der ja am größten ist. Mhh. Vielleicht doch nicht so gut...


Willy
(@the-mad-king)
Estimable Member Spielleiter
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 197
 

Keine Ahnung, der Frostriese ist witzig aber mehr auch nicht irgendwie.

Ich habe einfach noch kein Schimmer was das für ein Abenteuer ist, hatte auch überlegt ob ich einen Nachtgeist spiele. Aber wenn es nix zu meucheln gibt dann macht der nur bedingt Spaß. 

Ich werde mir da nochmal Gedanken machen wenn es soweit ist. 


Flodde
(@fzi)
Reputable Member Spielleiter
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 321
 

Hier mal ein paar Ein-Satz-Konzepte über die man nachdenken kann:

Dämonenjäger, der auf das Jagen und Vernichten von "eher gutartigen" Gegnern spezialisiert ist.

Hexer, einfach weil sie sonst schwer in der Spielwelt unterzubringen sind. Haben coole Zauber, die nicht einfach Zack-Bumm-Tot sind sondern auch nützlich sein können.

Du spielst ja gerne Frauen, da wäre ne Riastradh sicher auch ne Idee.

Schau im Kompendium nach den Lektionen für kombinierte Klassen. Als Mensch Hast du umgerechnet 40 + 20 + 75 CP zu vergeben. Das dürfte für 15 Stufen/Lektionen reichen

Schau bei der Seelenschmiede nach coolen Items und bau dir darum herum ein Konzept.

 

Aber egal was du nimmst: wenn dirk wieder die Rage anschmeißt, werden alle draufgehen 😀

 


Hannes
(@cute-hamster)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 159
Themenstarter  

Oder n Eismagier, damit Flo's charakter auch draufgehen kann ^^

Ein Konzept auf das ich noch gestoßen bin, was ich recht witzig finde wäre ein finsterer Tiermeister. ich habe gesehen, dass es Insektenschwärme als tiermeister gefährten gibt. da stelle ich mir n dude mit nem Kakerlakenschwarm oder Moskitos oder so recht cool vor. da könnte man dann noch gucken was man da noch so als konzept drum herum bastelt (da das soweit ja nur Stufen braucht und man neben den Viechern ja auch noch andere Sachen von den Tiermeisterstufen bekommt).

Auch ne witzige Sache wäre n Nekromant, da wir ja recht viele Leichen hinterlassen hat der genug material um damit zeug zu machen und es gibt (glaube in Goremound) so ne Standarte die Boni und kram gibt und Furcht Ausstrahlt wenn man mindestens 10 untote bei sich hat.

Witzig wäre auch ne Kopie von Dirks zyklopen (ne art Zwilling), ich stelle mir die Dialoge der beiden irre witzig vor...

Deine Nachtgeist Idee finde ich auch nicht schlecht. bisher wäre das vermutlich wenig spannend gewesen, aber wer weiß wohin sich die Geschichte entwickelt, wenn es da noch Schlüsselfiguren gibt, die man gezielter ausschalten könnte wäre das sicher witzig. aber da muss man sich glaube ich viele Gedanken über den Charakter machen weil man die meiste Zeit dann vermutlich mit Charakterrollenspiel verbringt und nur wenig Zeit mit dem gezielten ausschalten von Zielpersonen (ggf. macht Schattenhand da aber auch mehr sinn)

Ansonsten kannst du auch einfach ne grobe Richtung nennen auf was du bock hättest. Flo und ich werfen dich dann mit konzepten voll bis dir eins gefällt xD


Willy
(@the-mad-king)
Estimable Member Spielleiter
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 197
 

Jo das klingt nach super Konzepten aber ich bin immer noch bisschen ratlos. Ich werde mir da nochmal intensiv Gedanken drüber machen ob es eher der Prügelknabe wird oder etwas anderes. Ich habe halt Angst das ich mich mit einem Stealth Charakter Langweile und als "kluger" Charakter glaube ich halt das mir das Rätsel Zeug auf den Sack geht (nichts gegen Rätsel im Rollenspiel, ich kann das nur einfach null und finde es doof wenn ein INT 8 Charakter auf bestimmte Dinge nicht kommt). 

Vielleicht hole ich mein Galea Konzept nochmal hervor, der Typ der mit zwei Breitschwertern kämpft. Das fände ich irgendwie ganz witzig obwohl ich halt nen Charakter eigentlich nicht erstelle wegen der Mechanik sondern wegen dem Rollenspiel und da bin ich halt gerade einfach ein bisschen blind. Mal gucken, für Vorschläge bin ich immer offen.


Oldor Tolkheim
(@oldor-tolkheim)
Trusted Member Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 97
 

 

Dämonenrunde wurde gewählt damit es auf die Fresse gibt. Keine Rätsel oder viel Gelaber, niemand aus Kreijor will sich wirklich mit euch unterhalten.

 

Zum Thema "Stealth Charakter " ist die Frage wie gut er das kann. Hannes ist auch abgewichen von seiner Lady "die durch Wände gehen kann". Wäre auch die Frage ob deine Kameraden vom verstecken so viel halten. Aktuell war bisher die Divise, frontaler angriff. Jedenfalls so lange Dirks und Flos Charakter da sind wirst du mit einem "Stealth Charakter " wahrscheinlich keinen Spaß haben.

 

Aber kein Stress, mal schauen wie sich die nächste Runde entwickelt. Danach können wir wahrscheinlich besser sehen wo die Reise hingeht.

 


Flodde
(@fzi)
Reputable Member Spielleiter
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 321
 

BTW:

Mein Charakter ist ziemlich gut im stealthen

 

ZU WILLY:

Ein paar Konzepte auf Rollenspielbasis.

-Du spielst einen dämonischen Anatom, der darauf aus ist besondere "Exemplare" der sterblichen zu fangen und an ihnen zu experimentieren. Dich treibt die Wissenslust und dich ärgert es, dass deine Vorgesetzten in dir nur eine Vernichtungsmaschine sehen.

-Dein Charakter ist ein Weltenwanderer, der in der Dämonenwelt angekommen ist und die Dämonen als Vernunftbegabte, aber verdammte Wesen kennengelernt hat. Da ihm die Welt der sterblichen fremd ist, versucht er seinen neuen Freunden zu helfen zu überleben.

-Als Aufseher des Dämonenlords wurdest du entsandt die Task-Force unserer Charaktere auf ihre Loyalität zu überprüfen. Du bist unseren Charakteren unbekannt und täuschst vor ein anderer zu sein um unsere Gesinnung in Erfahrung zu bringen.

-Dein Charakter ist ein hoher Kultist aus der Welt der sterblichen, der daran beteiligt war das Tor zu öffnen. Du Willst die bösen Dämonen so gut es geht unterstützen um selbst einer von ihnen werden zu dürfen.

Wenn du mehr willst, kriegst du mehr.

 

ZU STEFANS CHARAKTER:

Der Heini ist zwar noch nicht fertig, aber das grobe Konzept besteht. Stefan hat sich gewünscht einen Marionettenspieler spielen zu dürfen, weshalb ich ihm Kultistenstufe 10 gegeben hab und graue Eminenz 3. Dadurch kann er sich aus dem Kampf raushalten und Gegner kontrollieren, Wenn er das denn will. Skills, die der Kerl/ die Dame hat:

-Über graue Eminenz und diverser Vorteile für Auftreten etc. kann er/sie sich in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit oder dessen Rand maövrieren.

-Die grundlegenden Dämonenkräfte: Fleichregeneration, dämonische Seele, Seelengespür, Augen der Hölle, gefallener Engel, Tarnung. Selbstheilung, keine Wundmali, Gegnerortung, perfekte Sicht, geileres Aussehen, Unterdrückung der Vor- und Nachteile von Dämoenkräften um weniger dämonisch zu wirken.

-Emotionen hervorrufen für diverse Effekte, Gegner kampfunfähig machen durch Irrsinn, Gegner geistig lenken durch Kontrolle über dessen Körper. Drei unterschiedliche Fähigkeiten mit unterschiedlichem Effekt.

-Alle Zauber des Finsternisaspekts inklusive dem wahren heiligen Symbol zum Zaubern, das ihn/sie bei Benutzung verbrennen wird 😀

-Durch die Höllenmacht bekommt er pro Runde ZWEI Aktionen.

Bisher kostet dies 107 CP. Je nachdem welche Rasse gewählt werden wird, werden noch 18 oder 28 Punkte übrig sein, die in diverse Vorteile und Fertigkeiten investiert werden würden. Ich würde dieses Regelgerippe weiterhin unkämpferisch halten, da sonst zu viele Punkte für Waffenskills draufgehen würden.

Die Persönlichkeit kann ich dir natürlich nicht vorschreiben, aber schnack vielleicht mal kurz mit Pit, der sagte schon, dass er ne Idee für nen Plothook bei entsprechender Polung hätte.

 


Stefan
(@stefan)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 21
 

Danke Flo, das klingt doch ganz gut. Wenn du mir das Charsheet schickst (und vll die Zauberliste bzw. wo genau ich jetzt suchen muss), kriege ich den Rest auch selbst ausgefuellt. Die letzten paar CP kriege ich sicher auch noch verteilt.

Fuer die Persoehnlichkeit haette ich schon eine Idee die wohl generisch genug ist.

@Pit: Aber wenn du den Charakter fuer einen Plothook brauchst bin ich auch gerne zu haben. Schick mir einfach eine Nachricht mit den wichtigsten Punkten.


Flodde
(@fzi)
Reputable Member Spielleiter
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 321
 

Wenn der Charakterbogen endlich mal hochgeladen wurde, kriegste ihn ins Emailfach 😉


Dirk
 Dirk
(@dgr)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 273
 

@Willy: Ich würde mir ja wünschen, dass du die Idee mit dem Zyklopenzwilling umsetzt. Am besten einen Stahlfausthalbdämonenzyklopen mit Belagerungsschild. 🙂 Dann hätten wir beide was zu schnacken und der könnte meinen Heini vielleicht sogar zurückhalten. Denk mal drüber nach!

@Stefan: Du machst das schon.


Hannes
(@cute-hamster)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 159
Themenstarter  

@Dirk, nenenenenenenene, stahlfaust und Berserker Partnerkonzept hatten wir schon und die wurden von hardcore Piraten im Hafenviertel zerlegt. Geschichte muss sich nicht immer wiederholen 😉

Andererseits könnte man sicher was witziges basteln....


Willy
(@the-mad-king)
Estimable Member Spielleiter
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 197
 

Okay okay...

Zwillingskonzept aber nicht Stahlfaust. Oder besser nicht schon wieder.....

Was ich tun könnte wäre ein Zyklop Galea. Da würde ich mir was schönes aus dem Kompendium nehmen. Außer der Stahlfaust gibt es glaub ich nicht so nen richtigen Tank (der einen Berserker "auffangen" kann).

Klingt das fair? Wollen wir das so machen?


Dirk
 Dirk
(@dgr)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 273
 

Versuch macht klug. Probier einfach aus.


Seite 2 / 2