Forum

Silbermond - Abente...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Silbermond - Abenteuer nach Dirkan Codex

93 Beiträge
6 Benutzer
6 Likes
12.7 K Ansichten
Flodde
(@fzi)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 321
 

Ich stell gleich mal meinen Charakter vor, das wird etwas dauern, weils einfach ne Menge zu schreiben gibt. Für den Regelbausatz schick ich im Discord dann auch den Charakterbogen vom Genesis rum.

Um die Person und ihre Geschichte zu beschreiben, hangel ich mich an den Fragen aus dem Regelbuch entlang, weil die größenteils sehr geil sind und Denkanstöße liefern.

Wie sieht der Abenteurer aus und wie wirkt er auf Fremde?

Der dude ist durchschnittlich groß, irgendwo in dem 1,80 Bereich, hat lange blonde Haare und einen kurzen Bart. Über Augenfarben mache ich mir meist wenige Gedanken, aber grau passt bestimmt. Sein Gang ist ein offenes Zeichen dafür, dass er oft und viel Zeit im Sattel verbringt. Ansonsten wirkt er aufgeschlossen und fröhlich auf andere.

In welchem Umfeld ist der Abenteurer aufgewachsen?

Wie schon vorher geschrieben, würde ich mir wünschen, dass er der Bastardsohn von einer Adelsfamilie aus der Gegend oder zumindest dem Kaiserreich ist. Als Bastard ist er zwar der Erbfolge nicht zugedacht, aber er musste nie als Mensch zweiter Klasse aufwachsen. Er wurde von seinem Umfeld zwar nicht als Adliger, aber schon als Mitglied einer Adelsfamilie behandelt. Als solches hat eine Bildung genießen dürfen, die ihn jedoch weniger interessiert hat. Viel größeres Interesse hatte er an Sagen, Kampf und Rittertum. So kam es dann, dass er als Knappe eines Ritters mit diesem loszog und die letzten Jahre seiner Jugend in dessen Dienst verbracht hat.

Hat der Abenteurer eine eigene Familie und/oder eine große Liebe?

Nein, aber er würde sich gerne verlieben. NAchdem er ein Held geworden ist, versteht sich.

Hat der Abenteurer einen besten Freund oder ärgsten Feind?

Er würde seinen älteren Bruder als seinen besten Freund und Vorbild bezeichnen. Gesehen hat er ihn seit 2 Jahren nicht mehr. Sein Pferd (Name muss ich mir noch überlegen) ist der nächstbeste Ersatz. Obwohl die Unterhaltungen zwischen den beiden meistens in nur eine Richtung verlaufen, vertraut er sich seinem Tiergefährten häufig an.

Zu welchen Göttern betet der Abenteurer?

Zum Gottkaiser natürlich.

Wie geht der Abenteurer mit Magie um?

Er selbst war bisher komplett unfähig Magie zu fokussieren oder zu lenken. Wegen dieser ständigen Demütigung/Enttäuschung hat er Versuche in diese Richtung komplett aufgegeben. Er bewundert echte Magier für ihr Talent und beneidet sie gleichzeitig.

Wie kam der Abenteurer zum Abenteurerleben?

Nach seinem Ritterschlag vor 2 Jahren, entschied er sich ein fahrender Ritter und Held des einfachen Volkes zu werden. Mit mäßigem Erfolg.

Was ist der sehnlichste Wunsch des Abenteurers?

Einen eigenen Namen durch Heldentaten und Verdienste zu erlangen. Eine Frau zu finden und eine Familie zu gründen. In dieser Reihenfolge.

Wovor fürchtet sich der Abenteurer am meisten im Leben?

Die Frage kann ich noch nicht hinreichend beantworten.

Wie sehen die Moralvorstellungen des Abenteurers aus?

Er stellt an sich und sein Umfeld hohe moralische Ansprüche und versucht diese, nicht kompromisslos, zu verfolgen.

Wie steht der Abenteurer zu Gewalt und dem Töten von Lebewesen?

Manchmal ist es notwendig, schön ist es selten bis nie.

Pflegt der Abenteurer seltsame Gewohnheiten oder Macken?

Er spricht mit seinem Pferd und singt beim Pissen.

Versteht der Abenteurer Spaß?

Total!

Ist der Abenteurer aufgeschlossen gegenüber Neuem?

puh....

Was ist das tiefste Geheimnis des Abenteurers?

Hat er mir noch nicht erzählt.

Weiss der Abenteurer, dass er ein Splitterträger ist?

 Das Konzept ist ihm unbekannt.

 

Wie man sieht, hat mich gegen Ende etwas die Motivation verlassen, aber vielleicht hat es geholfen Einblicke in den Neuen zu erhalten.


   
AntwortZitat
Flodde
(@fzi)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 321
 

Sodale!

Ich hab mal das Pferd zurechtgebildet. Es handelt sich um ein Schlachtross mit ein paar Upgrades und Abrichtungen und so. Da es sich bei dem Tier um einen Tiervertrauten handelt, würde ich mir vorstellen, dass Eojlrin es schon seit Jahren, vielleicht schon seitdem es ein Jungtier war, kennt.

Werte gibts hier so im Forum, weil Genesis nicht mitmacht:

Attribute:

AUS 2

BEW 5

INT 4

KON 7

MYS 0

STÄ 8

VER 1

WIL 1

GK 8

GSW 20

LP 15

FO 2

VTD 28

SR 0

KW 32

GW 20

 

Waffe

Wert 22

Schaden 2W6+2

WGS 10

Ini 5

Merkmale Scharf 2, Kritisch 1

 

Typus: Tier, Reittier

 

Fertigkeiten:

Akrobatik 15

Athletik 29

Entschlossenheit 21

Heimlichkeit 7

Wahrnehmung 14

Zähigkeit 18

 

Meisterschaften:

Handgemenge: Vorstürmen, Sturmritt, Umreißen, verbessertes Umreißen, Verteidiger

Athletik: Flinker Verfolger, Muskelprotz, Hindernisläufer

Akrobatik: Ausweichen 1

 

Merkmale: Erschöpfungsresistenz 2, Kreatur 6, Taktiker, Dämmersicht, Unbeherrschbar (MG2)

Liste Upgrades: Verteidiger, Zähne und Klauen

Liste Abrichtungen: Gefestigt (2x), Grundabrichtung Kämpfer, Grundabrichtung Reittier, Grundabrichtung Wächter, Helferausbildung Reittier 2, Loyal, Schulung (2x), Verbesserte Fähigkeiten (2x), Renner, Schlachtross, Angreifer, Kämpfer (2x)

Restliches Potential: 5

Dolle Zusatzfähigkeiten:

-Kann normal im Kampf teilnehmen, +2 Bonus um im Sattel zu bleiben

-Leicht positiver Umstand (+2) es zu reiten

-Kann Dinge/Orte/Personen/etc. bewachen und Alarm schlagen

-Kann Befehlen anderer Tierbändiger etc. widerstehen

 

Ich denke für Heldengrad 2 ist das auch bei Dirk als Spielleiter noch ausreichend 😉


   
AntwortZitat
Flodde
(@fzi)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 321
 

Und ich hab endlich einen guten Einfall für den Namen des Pferds bekommen:

 

Möhrchen das Schlachtross!!!

 

Von der Persönlichkeit des Tiers:

-Liebt Nüsse, daher also nicht der Name. Nimmt gerne Umwege in kauf oder widersteht einem Befehl um Nüsse  zu erlangen

-Bester Freund von Eojlrin

-Eifersüchtig

-verschmust

 

Tschö und so


   
AntwortZitat
Seite 7 / 7